0,27

Nun sind auch wir bei der DEFAMA das erste Mal direkt von Strafzinsen betroffen: Auf einem Tagesgeldkonto, das man bei $BANK automatisch zum Geschäfts-Girokonto dazu erhält, wurde eine Strafzinszahlung in Höhe von 0,27 Euro (sic!) abgebucht.

Dadurch geriet das Tagesgeldkonto, das von uns noch nie genutzt wurde – schließlich gab es schon seit längerem keine Guthaben-Zinsen mehr – und entsprechend leer war, um eben diesen Betrag ins Minus. Bemerkt habe ich das nur, weil mich ein Mitarbeiter der Bank anrief, um auf diese nicht gestattete Überziehung hinzuweisen. Wir möchten den Saldo doch bitte ausgleichen.

Das habe ich natürlich auch gerne getan. Wieso eine Strafgebühr ausgerechnet auf einem inaktiven Tagesgeldkonto statt auf dem Girokonto verbucht wird, habe ich nicht nachgefragt. Ebensowenig, wie es überhaupt zu einem Strafzins kam – schließlich sollten diese erst oberhalb eines beträchtlichen Guthabens anfallen, das wir meines Wissens nie erreicht haben.

Denn allein die rechnerischen Arbeitszeit-Kosten für das Stellen der Frage hätten den Wert der 0,27 Euro schon überstiegen. Dies galt sicherlich auch für den Aufwand, welchen die Bank für den Anruf und die vielmalige Entschuldigung für die Umstände hatte (es war dem Mitarbeiter erkennbar peinlich). Die Bank-Logik verbietet es aber natürlich, eine solche Mini-Summe einfach auszubuchen, wie dies jede Firmenbuchhaltung aus kaufmännischer Vernunft tun würde.

Also bleibt bankintern das Fazit:

Hey, wir haben Strafzinsen vereinnahmt \o/
…und dafür vermutlich ungefähr die 50-fache Summe an kalkulatorischen Kosten produziert /o\

Advertisements

Über kungler

Finanzanalyst, Immobilienhai und Unternehmer mit Idealen.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s