Interpretation

In den letzten Tagen und Wochen erfreute sich die DEFAMA-Aktie einer intensiven Berichterstattung in verschiedenen Medien und – dank der erhöhten Aufmerksamkeit – auch deutlich gestiegener Kurse. Auslöser der Berichte waren unsere Präsentationen und Gespräche auf zwei Investorenkonferenzen sowie meine dortigen Aussagen.

Die Kernbotschaften lauteten dabei:

  1. „Im laufenden Jahr erwarten wir einen FFO von 2,6 Mio. Euro und einen Nettogewinn von 1,4 Mio. Euro nach HGB“
  2. „Der annualisierte FFO unseres Portfolios beträgt derzeit 3,1 Mio. Euro bzw. 0,87 Euro je Aktie.“
  3. „Wir können den annualisierten FFO mit den vorhandenen Mitteln voraussichtlich noch auf über 1 Euro je Aktie steigern [falls es uns gelingt, die verbleibenden Mittel ähnlich rentabel zu investieren wie bisher]“.

Eigentlich dachte ich, ich hätte mich damit sehr klar ausgedrückt. Allerdings wurde im einen oder anderen Artikel aus der dritten Aussage dann eine angebliche konkrete Prognose von 1,10 Euro/Aktie, teilweise wurde die Einschätzung des Autors, dass uns diese Investitionen binnen der nächsten Monate gelingt, in einschlägigen Börsenforen als konkrete Ankündigung entsprechender Käufe bis Jahresende interpretiert, oder die Differenz des angekündigten FFO in 2017 zum annualisierten FFO wurde 1:1 auf das angekündigte Ergebnis 2017 aufgeschlagen und entsprechend eine Prognose von bis zu 42% Gewinnplus für 2018 herausgelesen.

Derzeit können wir aber selber nicht abschätzen, welche künftigen Käufe zu welchen genauen Konditionen sowie mit welcher Finanzierung zustande kommen – und vor allem wann. Eine weitere zentrale Aussage in allen Gesprächen war nämlich, dass wir aufgrund der oft sehr, sehr langen Abwicklungszeiträume und großen Unwägbarkeiten immer erst dann an einen Abschluss glauben, wenn die Unterschrift beim Notar erfolgt ist.

Ich hoffe, dass wir trotzdem keinen Aktionär enttäuschen, wenn die künftigen Zahlen der DEFAMA nicht ganz der teils übertriebenen Interpretation einzelner Pressevertreter, Boardteilnehmer und/oder Investoren entsprechen.

Advertisements

Über kungler

Finanzanalyst, Immobilienhai und Unternehmer mit Idealen.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Interpretation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s