Zwangsenteignung

Ich bin soeben zum ersten Mal in meinem Leben zwangsenteignet worden. Nämlich als Kleinaktionär der Advanced Inflight Alliance AG, dem hochprofitablen Weltmarktführer für Onboard-Unterhaltung, durch den mit den Stimmen des Großaktionärs beschlossenen und am 15.4. im Handelsregister eingetragenen Squeeze-Out.

Als Gegenleistung gab’s eine „angemessene Barabfindung“ in Höhe von 7,63 Euro je Aktie. Dass diese nicht dem tatsächlichen Wert entspricht, lässt sich jedoch sowohl aus dem zuletzt bei knapp 8 Euro liegenden Börsenkurs als auch den hervorragenden Zahlen für das Geschäftsjahr 2013 ersehen. Da erzielte die Advanced Inflight Alliance AG nämlich – bereinigt um Sondereffekte – einen Sprung um sage und schreibe 61 Prozent beim Ergebnis vor Steuern. Das entspräche einem bereinigten Gewinn je Aktie von 0,40 (Vj. 0,25) Euro. Und ich gehe davon aus, dass im laufenden Jahr noch einiges mehr drin ist.

Resultat der Zwangsenteignung ist für mich die Realisierung eines Kursgewinns von 156 Prozent (brutto). Es verbleibt ein Investment von rechnerisch 0,363 Euro je Aktie in die Chance auf eine Nachbesserung im Spruchstellenverfahren. So nennt sich die Möglichkeit, die Angemessenheit einer Barabfindung bei Squeeze-Outs (oder anderen Maßnahmen, z.B. Umwandlung in eine GmbH, Verschmelzung, Abschluss eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages etc.) gerichtlich überprüfen zu lassen.

Wollen wir mal hoffen, dass der Richter dort ebenfalls zu dem Schluss kommt, dass die 7,63 Euro noch längst keine „angemessene“ Abfindung darstellten.

Advertisements

Über kungler

Finanzanalyst, Immobilienhai und Unternehmer mit Idealen.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s